Breathe für Eltern und Kinder

Breathe unterstützt Eltern beim Erreichen einer optimalen Asthmakontrolle

Symptome

Symptome aufzeichnen

Mit Breathe können Sie Symptome wie Husten und pfeifende Atmung aufzeichen. Breathe verwendet die aufgezeichneten Symptome um Sie frühzeitig über eine sich verschlechternde Asthmakontrolle zu warnen.

Umwelteinflüsse

Trigger-Faktoren

Breathe zeigt Ihnen relevante Trigger-Faktoren wie Pollenflug und kalte oder feuchte Luft an und warnt Sie, falls diese auftreten oder vorhergesagt sind.

Aktivitäten

Aktivitäten planen

Breathe lernt, wie sich spezifische Aktivitäten auf die Asthmasymptome auswirkt und hilft Ihnen zu entscheiden, ob diese Aktivitäten zur Zeit bedenkenlos ausgeübt werden können.

Medikamente

Medikamentenplan

Breathe erinnert Sie über einzunehmende Medikamente und bieten weitergehende Informationen zur Wirkungsweise. Stellen Sie einen ausreichende Medikamentenvorrat sicher mit frühzeitigen Warnungen.

Spitzenfluss

Schauen Sie genau hin

Falls Sie kontinuierliche Spitzenfluss- (Peak Flow) Messungen vornehmen müssen, hilft Ihnen Breathe dabei. Das einfache Ampelsystem warnt Sie sofort, falls Sie einen kritischen Wert eintragen.

Datenaustausch

Immer auf dem Laufenden

Breathe ermöglicht Ihnen, alle Daten in Echtzeit mit Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt zu teilen. Verbessern Sie die Qualität der Behandlung indem Sie Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt Zugriff auf die Asthmadaten gewähren.

Preis und Verfügbarkeit

Breathe befindet sich zur Zeit noch in Entwicklung. Falls Sie mehr über Breathe erfahren und auf dem Laufenden bleiben möchten, zögern Sie nicht, unseren Newsletter zu abonnieren.

Breathe wird direkt an betroffene Eltern verkauft.

Hilfe

Nutzen Sie das Suchfeld um Antworten auf häufig gestellte Fragen zu finden. Falls Sie mehr Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach.

Bleiben Sie informiert

Wir informieren Sie nur über relevante Neuigkeiten. Sie können sich jederzeit von diesen Neuigkeiten abmelden.