Lizenzvereinbarung für die Nutzung von Asthma Tracker

Lizenzvereinbarung und Nutzungsbedingungen für die Software „Asthma-Tracker“

Mit dem Download der Software “Asthma Tracker” (im Folgenden “App”) der Firma haako gmbh (Entwickler) und des Kantonsspitals Baselland (Herausgeber), der Installation oder der Nutzung dieser Anwendung im Ganzen oder in Teilen davon stimmen Sie den untenstehenden Nutzungsbedingungen zu. Die Nutzung der App ist ausschliesslich nach Massgabe dieser Nutzungsbedingungen zulässig.

Die Nutzungsbedingungen können durch den Herausgeber modifiziert, ergänzt oder ersetzt werden. Durch Aufnahme der Nutzung wird die Geltung dieser Nutzungsbedingungen in ihrer jeweiligen Fassung akzeptiert. Die Nutzungsbedingungen können jederzeit unter http://www.asthma-app.com eingesehen werden.

1. Nutzung der Software

  1. Der Herausgeber gewährt Ihnen ein nicht ausschliessliches und nicht übertragbares Recht, die App „Asthma Tracker“ auf Ihr mobiles Gerät herunterzuladen, dort zu installieren und in der Art zu nutzen, wie dies dem vom Herausgeber vorgesehenen Zweck entspricht. Ausser diesen Rechten werden mit dieser Nutzungsvereinbarung keine weiteren Rechte übertragen.
  2. Sie dürfen die App in keiner Art und Weise verwenden, welche die App und damit verbundene Server und Netzwerke beschädigen, unbrauchbar machen, überlasten oder beeinträchtigen könnten. Es ist Ihnen zudem untersagt, die App und damit verbundene Server und Netzwerke in einer Art und Weise zu verwenden, die den Nutzen und das Vergnügen für Dritte einschränkt oder mindert.
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die alleinige Verantwortung für die Nutzung der App bei Ihnen liegt und dass weder der Entwickler noch der Herausgeber Ihnen oder Dritten gegenüber hierfür eine Verantwortung trägt. Sie erklären sich ebenso damit einverstanden, dass Sie als Nutzer der App die alleinige Verantwortung für Verstösse Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen und die daraus erwachsenden Konsequenzen tragen und für diese unmittelbar oder zu einem späteren Zeitpunkt haftbar gemacht werden können.

2. Geistiges Eigentum

Sie anerkennen und erklären sich damit einverstanden, dass:

  • die App urheberrechtlich geschützte und vertrauliche Informationen und Inhalte enthält, welche durch die anwendbaren und geltenden schweizerischen sowie internationalen Gesetze zum Schutze des geistigen Eigentums sowie gemäss anderer schweizerischer sowie internationaler Gesetze und Abkommen geschützt werden.
  • ausschliesslich der Herausgeber und/oder Dritte alle Rechte an der App und den darin enthaltenen und über die App abrufbaren Inhalten halten. Hiervon ausgenommen sind alle Inhalte, welche von Ihnen als Nutzer über die Ihnen in der App zur Verfügung stehende Funktionalität persönlich hinterlegt oder gespeichert werden.
  • der Herausgeber und/oder Dritte alle Rechte am geistigen Eigentum der App und/oder Teilen davon halten. Unter dem Begriff «geistiges Eigentum» werden alle durch das anwendbare und geltende schweizerische sowie internationale Patentrecht, Urheberrecht, Markenrecht oder Designrecht und Abkommen darüber geschützten Werke verstanden.
  • es Ihnen oder Dritten nicht gestattet ist, die App im Ganzen oder in Teilen zu kopieren, zu verkaufen, an Dritte zu lizenzieren, sie weiterzuverbreiten, sie zu übertragen, sie zu modifizieren, zu übersetzen, auf der App und dessen Bestandteilen, Komponenten und Designs basierende derivative Werke zu erstellen, die App zu dekompilieren, sie nachzubauen («Reverse Engineering»), zu disassemblieren oder auf anderem Wege zu versuchen, an den Quellcode der App und die darin abrufbaren Inhalte zu gelangen.
  • Sie keine Handlungen vornehmen werden, welche darauf abzielen, die angewendeten oder von bestimmten Funktionalitäten bedingten Sicherheitsmassnahmen und Regeln für die Nutzung von Inhalten innerhalb der App zu umgehen oder zu deaktivieren.
  • Sie die App nicht dazu verwenden werden, um auf urheberrechtlich oder durch andere schweizerische oder international anwendbare Gesetze geschützte Inhalte und Werke zuzugreifen, sie mittels der App zu kopieren, zu übermitteln, zu transkodieren oder weiterzuverbreiten.
  • es Ihnen nicht gestattet ist, Urheberschutzvermerke, Marken oder andere Kennzeichen von urheberrechtlich geschütztem Eigentum, welche an der App angebracht sind oder auf die im Rahmen der Nutzung der App zugegriffen wird, zu entfernen, zu verdecken oder unkenntlich zu machen.

3. Datenschutz und Privatsphäre

Als Nutzer der App erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Entwickler folgende anonymisierte, nicht-medizinische Daten sammelt, welche Auskunft über die Benutzung der App und der darin enthaltenen Funktionen sowie der verwendeten Hardware geben:

  • Angaben zum Betriebssystem und zur Betriebssystemversion
  • Informationen zur verwendeten Hardware
  • Die auf dem Gerät eingestellte Zeitzone
  • Die auf dem Gerät eingestellte Sprache
  • Fehlermeldungen
  • Die verwendete Version und Buildnummer der von Ihnen verwendeten App und deren Bestandteilen
  • Crash-Logs
  • Datum und Uhrzeit (UTC), die interne Bezeichnung der von Ihnen verwendeten Funktionen oder Funktionalitäten (z.B. beim Anlegen eines neuen Benutzereintrags), sowie die von der App beim ersten Start oder der Installation automatisch und zufällig generierte User-ID.

Mit der Deinstallation der App von Ihrem Gerät wird die zufällig generierte User-ID auf Ihrem Gerät gelöscht und bei einer erneuten Installation neu generiert. Es werden weder Personendaten im Sinne des Art. 3a DSG (schweizerisches Bundesgesetz über den Datenschutz), noch besonders schützenswerte Daten im Sinne des Art. 3c DSG erhoben, übermittelt oder sonst wie bearbeitet. Sämtliche medizinischen Daten, welche über die App eingegeben oder von der App aus anderen Applikationen oder Datenbanken auf dem Gerät ausgelesen oder darin gespeichert werden, werden nicht übermittelt und verbleiben lokal auf dem Gerät. Sollten Gesundheitsdaten in Apple Health, Google Fit oder sonstigen cloud-gebundenen Gesundheitsplattformen Dritter gespeichert werden und werden diese Datenbanken mit Genehmigung des Nutzers mit den Cloud-Diensten oder Backup-Lösungen des entsprechenden Anbieters synchronisiert oder werden sie darin gesichert, so unterliegen die darin gespeicherten Daten den Datenschutzbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Sie anerkennen, dass der Entwickler oder Herausgeber der App hinsichtlich Datenschutz keinen Einfluss auf Dritte nehmen kann und erklären sich damit einverstanden, dass weder der Entwickler noch der Herausgeber der App dafür die Verantwortung tragen oder dafür haftbar gemacht werden können.
Es ist dem Entwickler bzw. Herausgeber und allfälligen von ihm mit der Wartung, Weiterentwicklung und Pflege der App beauftragten Unternehmen weder möglich, auf Grundlage der übermittelten Daten (insbesondere der User-ID) eindeutig einer bestimmten Person zuordenbare Benutzer- oder Persönlichkeitsprofile zu erstellen oder zu bearbeiten, noch ist dies beabsichtigt. Die erhobenen und aggregierten anonymen Daten werden genutzt, um Auswertungen zur Nutzung der App zu erstellen. Sie werden im Sinne eines kontinuierlichen Feedbacks dazu verwendet, die App im Interesse der Benutzer weiterzuentwickeln und zu verbessern oder um Fehler in der App zu beheben.

Der Entwickler bzw. der Herausgeber und allfällige von ihm mit der Wartung, Weiterentwicklung und Pflege der App beauftragte Unternehmen unterstehen dem schweizerischen Datenschutzrecht.

3.1 Verwendung der Daten zu Forschungszwecken

Zudem werden die Daten sicher und in verschlüsselter Form gespeichert und zu medizinisch-wissenschaftlichen Forschungszwecken ausgewertet. Im Freitext-Feld eingegebene Informationen werden nicht erfasst.
Beim erstmaligen Aufruf der App werden Sie nach der ausdrücklichen Zustimmung gefragt, ob Sie Ihre gesundheitsbezogenen Daten dem Herausgeber für die Forschung zur Verfügung stellen wollen.

Wenn Sie einwilligen, dürfen Ihre Daten für zukünftige, noch nicht definierte Forschungsprojekte verwendet werden. Die Forschungsprojekte werden meistens von Forschenden innerhalb des Kantonsspitals Baselland durchgeführt. Sie können aber auch an anderen Forschungseinrichtungen (anderen Spitälern, Universitäten, forschende Pharmaindustrie) durchgeführt werden. Ihre Daten und Proben dürfen zu diesem Zweck im In- und Ausland weitergeben werden. Die Verwendung und Weitergabe ist so geregelt, dass Ihre Daten streng geschützt sind. Die Forschungsprojekte werden von der zuständigen Ethikkommission überprüft.

Zu Ihrem Schutz dürfen die Forschenden die Daten nur verschlüsselt und unter streng geregelten Voraussetzungen verwenden. Dies gewährleistet, dass Ihre Rechte respektiert werden, insbesondere der Schutz Ihrer Privatsphäre.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit in den Einstellungen der App zurückzuziehen (Widerruf). Bei einem Widerruf werden die Daten nicht mehr für die Forschung weiter verwendet. Die App ist auch ohne Zustimmung der Verwendung Ihrer Daten zu Forschungszwecken verwendbar. In diesem Fall werden keine gesundheitsbezogenen Daten an den Herausgeber weitergeleitet.

4. Ausfuhrbeschränkung

Die App unterliegt den Ausfuhrbeschränkungen der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Der Nutzer verpflichtet sich zur Einhaltung aller anwendbaren schweizerischen und internationalen Gesetze bezüglich der Ausfuhr der App. Diese Gesetze schliessen Beschränkungen der Ausfuhrziele, der Nutzer sowie der Nutzung mit ein.

5. Beendigung des Vertragsverhältnisses

Diese Lizenzvereinbarung und die damit verbundenen Nutzungsbedingungen bleiben so lange in Kraft, bis sie durch Sie beendet werden. Sie können von der Lizenzvereinbarung und den Nutzungsbedingungen jederzeit durch die dauerhafte Löschung der App von Ihrem Gerät zurücktreten. Ihre Nutzungsrechte enden unabhängig von einem Rücktritt sofort und dauerhaft, wenn Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen nicht befolgen. In diesem Fall muss die App unverzüglich vom Gerät gelöscht werden.

6. Pflichten des Nutzers bei Ansprüchen Dritter

Sie verpflichtet sich, soweit mit dem anwendbaren Recht vereinbar, den Entwickler oder den Herausgeber dieser App, deren Partner und deren jeweilige Geschäftsführer, Verantwortliche, Angestellte und Vertreter gegen jegliche Ansprüche, Prozesse, Klagen oder Gerichtsverfahren, die aus der Nutzung der App durch Sie resultieren, zu schützen und frei von Schaden zu halten. Dies umfasst unter anderem, aber nicht ausschliesslich, Verluste, Pflichten, Schäden, Kosten und Ausgaben (einschliesslich angemessener Anwaltshonorare), welche aus der Benutzung der App durch Sie, einschliesslich dem Herunterladen, dem Installieren und dem Benutzen der App, oder durch einen Verstoss gegen diese Nutzungsbedingungen entstehen.

7. Haftungsausschluss

  1. Das Herunterladen, Installieren und Nutzen der App erfolgt ausschliesslich auf Ihr eigenes Risiko und ohne jegliche Gewährleistung durch den Entwickler oder den Herausgeber.
  2. Der Entwickler und der Herausgeber haften nicht für Schäden am Mobilgerät und an anderen Geräten sowie an Software des Nutzers. Dies gilt auch für Schäden durch Viren auf der Applikation. Sie haften zudem nicht für den Verlust von vorbestandenen Daten des Nutzers oder von Daten, welche durch die Nutzung der App entstanden sind.
  3. Der Entwickler und der Herausgeber lehnen im Rahmen des rechtlich Zulässigen jede Haftung für Sach- und Rechtsmängel sowie Funktionsfehler der Software sowie für überlassene Informationen und Dokumentationen ab. Abgelehnt wird insbesondere die Haftung für deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Verwendbarkeit, Fehlerfreiheit und/oder Freiheit von Schutz- und Urheberrechten Dritter.
  4. Die App ist nicht für die Verwendung beim Betrieb von nuklearen Einrichtungen, Lebenserhaltungssystemen, Notfallkommunikationssystemen, Flugzeugnavigations- oder -kommunikationssystemen, Luftverkehrssystemen oder jeglichen anderen Tätigkeiten vorgesehen, bei welchen das Versagen der App zu Tod, Verletzungen oder schweren körperlichen Schäden oder Umweltschäden führen könnte.

8. Schlussbestimmungen

  1. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen stellen die Gesamtheit aller Verträge zwischen Ihnen und dem Herausgeber der App dar.
  2. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen ersetzen allfällige andere Abkommen, Vereinbarungen und Verträge zwischen Ihnen und dem Entwickler bzw. Herausgeber der App.
  3. Ein allfälliger Verzicht auf die (gerichtliche) Durchsetzung der Nutzungsbedingungen durch den Herausgeber im Einzelfall bedeutet nicht, dass der Herausgeber generell auf seine Durchsetzungsrechte verzichtet oder die Nutzungsbedingungen vollständig oder teilweise ausser Kraft setzt.
  4. Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen als ungültig, unwirksam oder unerfüllbar erweisen, so wird dadurch die Gültigkeit, Wirksamkeit und Erfüllbarkeit der übrigen Teile der Nutzungsbedingungen nicht beeinträchtigt.
  5. Diese Nutzungsbedingungen sowie die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und dem Herausgeber der App unterliegen dem Schweizerischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Liestal, Schweiz.